Diakonie

Kontaktdaten

Wir sind für Sie da!

Amalie Sieveking Gesellschaft Duisburg gGmbH
Flottenstraße 55
47139 Duisburg

0203 453-311

0203 453-370

 

Ihre Ansprechpartner:

Martina Abendroth
Geschäftsbereichsleitung

Fatiha Kahlen / Gabriela Pähler
Sekretariat

Richtfest für das Wohnhaus Am Helpoot

In Walsum-Vierlinden entsteht eine Einrichtung mit 21 Einzelzimmern in drei Wohngruppen. „Wir freuen uns, dass die Arbeiten seit dem Spatenstich am 3. Mai voll im Plan liegen“, sagte Geschäftsführer Peter Leuker. Er rechnet mit einer Bauzeit von einem Jahr und mit Gesamtkosten in Höhe von etwa 1,8 Millionen Euro. Zehn Prozent davon stammten aus Eigenmitteln der Gesellschaft, der Rest werde über die NRW-Bank und die Volksbank Rhein-Ruhr finanziert sowie unter anderem durch die Aktion Mensch und die Stiftung Wohlfahrtspflege NRW gefördert.

  

Im Wohnhaus Am Helpoot werden Menschen mit Behinderungen leben, die in der Regel einer Beschäftigung in einer Werkstatt nachgehen. „Der Schwerpunkt der Betreuung liegt darin, eine individuelle, fördernde Aufgabe außerhalb des Hauses zu entwickeln“, erklärt ASG-Geschäftsbereichsleiterin Martina Abendroth. Ausgehend von den Fähigkeiten und Vorlieben des Bewohners werden Hilfen geplant und Lernschritte geübt.

  

Voraussichtlich im Frühsommer 2018 werden 21 Menschen, die derzeit im nahe gelegenen Stöckerhaus wohnen, in das Wohnhaus Am Helpoot umziehen können.

Vor dem gemütlichen Imbiss mit Handwerkern, Bauherren und einigen zukünftigen Bewohnern hatte Zimmermann Tim Ludwigs den obligatorischen Richtspruch vom Gerüst gerufen:

  

„Nun ist der Festkranz aufgericht‘, drum kann ich melden: Das Werk ist nicht schlecht. Steht auf sicherem Grund, von der Bodenplatte bis zum Dach gesund. Das erste Glas auf den Bauherrn will ich trinken, dass ihm Glück und Segen winken. Dann das zweite Glas uns soll gelten, die Toren zwischen den zwei Welten. Und schmeiß ich nach alter Sitte das Glas in eure Mitte und stoßt gleich alle mit mir an: Es lebe hoch der Bauherr und sein Zimmermann!“