Assistenzdienste

Die Amalie Assistenzdienste helfen Menschen mit Behinderungen, die in ihrer eigenen Wohnung oder noch im Elternhaus wohnen, bei der Gestaltung der Freizeit und/oder bei der Bewältigung des Haushalts.

Zum Beispiel durch:

  • Wegebegleitung
  • Orientierungshilfe im Stadtteil
  • Begleitung bei Freizeitaktivitäten (Kinobesuch, Spaziergänge, Tagesausflüge, Gesellschaftsspiele, Gottesdienste)
  • Unterstützung bei Tätigkeiten im Haushalt (Putzen, Aufräumen, Kochen, Wäschepflege, Einkaufshilfe)
  • Hilfe bei gesundheitlichen Belangen (Begleitung zu Arztbesuchen/Therapien, Besorgung von Medikamenten)

Durch die Unterstützung können Menschen mit Behinderungen einfach kleinere Betreuungsdienstleistungen erhalten.

 

Was muss ich tun, um die genannten Hilfen zu erhalten?

  • Wer sich Assistenz wünscht, meldet sich beim Fachdienst Ambulant Betreutes Wohnen.
  • Dort wird ein Termin/Treffen vereinbart, um sich kennenzulernen.
  • Gemeinsam wird besprochen, bei welchen alltäglichen Dingen eine Assistenz gewünscht wird und wie viel Assistenz zur Verfügung stehen kann.
  • Hierfür werden vor allem Leistungen der Pflegeversicherung wie der Entlastungsbetrag und die Verhinderungspflege genutzt.

Danach beginnt die Assistenz und kann in der Wohnung wie geplant helfen.

Kontakt

Assistenzdienste
Emscherstraße 184
47166 Duisburg

Telefon: 0203 518604-01
Telefax: 0203 518604-09

bewo-leitung@asg-du.de

Ansprechpartner:

Christian Junghans (Leitung)
Mobil: 0177 7255210

Jessica Monien-Appel (stv. Leitung)
Mobil: 0177 7255215